Wir hatten uns 2010 auf den Weg gemacht, gemeinsam mit den Kindern die Welt um uns herum zu entdecken. Wir Pädagogen bilden uns regelmäßig fort, um die Mädchen und Jungen bei ihrer täglichen Entdeckungsreise in die Welt der Naturwissenschaften, Mathematik und Tecknik zu begleiten. Bereits im Jahr 2012, 2014, 2016 und für 2018 erhielten wir das Zertifikat "Haus der kleinen Forscher". Mit der nun bereits fünften Auszeichnung kann man erkennen, dass das Konzept in die tägliche Arbeit integriert ist. Möglich wird dies in Mittelhessen durch die gemeinsame Initiative des lokalen Netzwerkspartners, dem -Mathematikum- in Gießen und der gemeinnützigen Stiftung "Haus der kleinen Forscher" aus Berlin.

Gemeinsam mit den Mädchen und Jungen beobachten und erforschen wir Phänomene in unserem Alltag. Als Lernbegleitung fördern wir dabei eine Reihe weiterer Entwicklungsbereiche, die die Kinder für ihren späteren Lebensweg benötigen. Lernmethodische Kompetenz, Sprach- und Ausdrucksfähigkeit, Feinmotorik, die Freude an der Zusmmenarbeit mit anderen und der Zugewinn an Selbstbewußtsein sind die Grundlage für späteren schulischen Erfolg.

Frühkindliche Entdeckerlust begleiten und entfalten
Das persönliche Engagement von pädagogischen Fachkräften ermöglicht den Kindern schon früh mit naturwissenschaftlichen Phänomenen, mathematischen und technischen Fragen in Berührung zu kommen. "Das kann eine wichtige Grundlage in der Bildungsbiografie der Mädchen und Jungen schaffen," sagt Michael Fitz, Vorstand der Stiftung "Haus der kleinen Forscher". Die Zertifizierung wird nach festen Qualitätskritierien vergeben, die sich am Deutschen Kindergarten Gütesiegel und den "Prozessbezogenen Qualitätskriterien für den naturwissenschaftlichen Unterricht" orientieren. Sie wird für zwei Jahre verliehen, dann können sich die Einrichtungen erneut bewerben.

 

 

Öffentlichkeitsarbeit

Unser Anspruch ist, die Arbeit in der Kita transparent zu gestalten.

„Öffentlichkeit ist jederzeit und an jedem Ort existent.

Einer Öffentlichkeit kann sich nichts und Niemand entziehen!“

Aus: A. Krenz, Handbuch Öffentlichkeitsarbeit



Unser Ziel ist es, einen Einblick in die vielschichtige pädagogische Arbeit unserer Einrichtung zu geben.

Öffentlichkeitsarbeit ist Werbung, Information, Selbstkontrolle und Präsentation.

Sie findet bei uns statt durch:

Transparenz schafft gegenseitiges Vertrauen und ermöglicht eine gute Basis der Zusammenarbeit.